Veranstaltungen laden

2. Jun 19:00 - 20:30

Weltinteresse wecken – Not lindern – Zukunft mitgestalten

Anthroposophie und Dreigliederung in der Entwicklungszusammenarbeit

Dozent / Künstler: Dr. Annette Massmann

Wie gelingt die Hinwendung zum Anderen als reale Begegnung? Wie gelingt soziale, ökologische und ökonomisch tragfähige Gemeinschaftsbildung, die auf die Entfaltung des Individuums abzielt? Diese Leitfragen begründen die Arbeit der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung in ihrer Zusammenarbeit mit 77 Partnern in 18 Ländern. Über die Ansätze und Arbeitsweisen der ganzheitlichen Entwicklungszusammenarbeit berichtet Dr. Annette Massmann an diesem Abend.

ANNETTE MASSMANN leitet seit 2006 die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung. www.zukunftsstiftungentwicklung.de

TEILNAHME Bitte beachten Sie die Hinweise hier
KONTAKT ags@rudolfsteinerhaus.org, Tel. 0711–164 31 14
KOSTEN Eintritt frei, Spenden erbeten
VERANSTALTER Anthroposophische Gesellschaft Stuttgart

Details

Datum:
2. Jun
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungsart:
Dozent / Künster:

Veranstalter

Anthroposophische Gesellschaft Stuttgart
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
E-Mail:
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Haus Stuttgart | Großer Saal
Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart, 70188 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de