Veranstaltungen laden

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
27. Mai 2016 10:00 - 28. Mai 2016 22:00

VOM KLANG ZUR MUSIK oder WER FÜHLEN WILL MUSS HÖREN

Satieriktage 2016

Dozent / Künstler: Marco Bindelli, Johannes Bair

Aus Anlass des 150. Geburtstages von Eric Satie finden innerhalb des deutschen Chorfestes 2016 im Rudolf Steiner-Haus (Stuttgart) die 1. Satieriktage statt.

Initiatoren sind Marco Bindelli (Jugendseminar, Anthroposophische Gesellschaft) und Johannes Bair (2. Vorsitzender der Eric Satie Gesellschaft Königsfeld)
Freitag, 27. Mai
10.00 – 13.00 Uhr
Workshop Dominique Rebourgeon: Satierisch improvisieren

14.00 – 15.00 Uhr
Workshop Johannes Bair:
Satirisch Lernen mit Cochien, dem inneren Schweinehund

16.00 – 18.00 Uhr
Workshop Marco Bindelli: Wer fühlen will muss hören

Samstag 28. Mai
10.00 – 12.00 Uhr
Workshop 2. Marco Bindelli: Wer fühlen will muss hören

14.00 – 16.00 Uhr
Workshop Siegfried Liebl: Satierischer Jazz

17.00 – 18.00 Uhr
Vom Goschbl zum Gospel
Probe Satierikensemble migra (Projektensemble der Satieriktage und Mitglieder des Kepler Chorverbandes
(CR))

20.00 Uhr
Cabaret Cochien:
Wir bleiben auf der Strecke (Wir schaffen das schon)
Satierikensemble migra, Siegfried Liebl, Piano (Preisträger des ART FOOD Satierik-Preises)

Das ausführliche Programm für die Anmeldung ist unter der
Emailadresse Chorfest2016@chorverband-kepler.de erhältlich.

Details

Beginn:
27. Mai 2016 10:00
Ende:
28. Mai 2016 22:00
Veranstaltungsart:
Dozent / Künster:
,

Veranstalter

Galerie im Rudolf Steiner Haus Stuttgart
Telefon:
Tel +49 (0) 711 – 16431 -14
E-Mail:
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de/galerie-im-rudolf-steiner-haus-stuttgart/

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Haus Stuttgart | Cafeteria
Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart, 70188 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de