Veranstaltungen laden

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
12. Juli 2015 18:00

«Schöne Wege»

Dozent / Künstler: Joscha Bernath, Lena Sutor-Wernich, Marco Bindelli

Gelesene und klingende Gedanken zu Kunst und LebenAn diesem Abend werden Texte von Thomas Bernhard und Friedensreich
Hundertwasser, die beide eine engagierte und zuweilen
auch agitative Prosa geschrieben haben, mit improvisierter
Musik in Dialog gebracht. Beide Autoren setzten sich kontrovers
mit der Welt auseinander: Thomas Bernhard vor allem mit seiner
österreichischen Herkunft, zu der er ein äußerst ambivalentes
Verhältnis hatte. Hundertwasser, als Autor weniger bekannt
als durch seine Architektur und seine Gemälde, verfasste begeisterte
und immer auch politische Schriften, in denen er seine
Bilder einer besseren Welt in eigen-artigen Farben malte.
Lena Sutor-Wernich und Marco Bindelli werden die von Joscha
Bernath vorgetragenen Texte musikalisch nachklingen lassen
– mit Improvisationen, die aus dem Moment entstehen und die
Inhalte und Stimmungen der Texte widerspiegeln, kontrastieren
und neue Resonanz-Räume öffnen können.
Joscha Bernath, Lesung; Lena Sutor-Wernich, Gesang;
Marco Bindelli, Klavier
Eintritt frei, Spenden willkommen

Details

Datum:
12. Juli 2015
Zeit:
18:00
Veranstaltungsart:
Dozent / Künster:
, ,

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Haus Stuttgart | Cafeteria
Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart, 70188 Deutschland
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de