Veranstaltungen laden

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
7. Nov 10:00 - 17:00

Karmische Wechselwirkungen zwischen Luzifer und Ahriman

Epidemien verstehen – zwischen Verstandesund Bewusstseinsseele

Dozent / Künstler: Eva Kleber, Philipp Fürdens und Dr. Jörg Ewertowski

Aufgrund der Corona-Situation entfällt diese Veranstaltung leider!!

MITGLIEDERTAG DER ANTHROPOSOPHISCHEN GESELLSCHAFT | ARBEITSZENTRUM STUTTGART

Mit Eva Kleber, Philipp Fürdens und Dr. Jörg Ewertowski

In der großen Hamburger Karma-Vortragsreihe von 1910 geht es immer wieder um die Beziehung zwischen Luzifer und Ahriman. Im 7. und 8. Vortrag spitzt sich dieses Thema im Zusammenhang mit der Frage nach dem Wesen von Epidemien zu. Es ist von einem »Engpass« zwischen (karmischem) Verstehen und (hygienischem) Handeln die Rede, in den wir unvermeidbar geraten. In Verbindung damit können wir uns heute fragen, was unsere jeweiligen luziferischen und ahrimanischen Verfehlungen möglicherweise sind, inwiefern sie im Zusammenhang von Epidemien auftreten, und inwiefern uns der Blick auf die Wechselwirkung zwischen Luzifer und Ahriman den Horizont zum Gegenwartsverständnis weiten kann. Texte zur Gesprächsgrundlage aus dem Vortrag vom 22. Mai 1910, Die Offenbarungen des Karma (GA 120) werden im Oktober versendet.

GASTGEBER: Zweig Vaihingen/Enz

INFOS & ANMELDUNG bitte bis Mo. 2.11.2020 bei Barbara Neumann, Tel. 0711–164 31 31, sekretariat@arbeitszentrum-stuttgart.de
KOSTEN: Eintritt frei, Kostenbeteiligung für Verpflegung
ORT: Freie Waldorfschule Vaihingen/Enz, Steinbeisstraße 65, 71665 Vaihingen/Enz
VERANSTALTER Arbeitszentrum Stuttgart

Details

Datum:
7. Nov
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungsart:
Dozent / Künster:
, ,

Veranstalter

Arbeitszentrum Stuttgart
Telefon:
Tel +49 (0) 711 – 16431 -31
E-Mail:
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Veranstaltungsort

Freie Waldorfschule Vaihingen/Enz
Steinbeisstraße 65, 71665 Vaihingen/Enz,
+ Google Karte