Veranstaltungen laden

13. Nov 19:30 - 21:00

Ernst Uehli

Leben als Verzicht und Keim für die Zukunft

Dozent / Künstler: Hartwig Schiller

In ärmsten Verhältnissen aufgewachsen und ohne gediegene Schulbildung erarbeitete sich Uehli selbständig eine ausgreifende Tätigkeit als Anthroposoph, Lehrer, Schriftsteller, Kulturanthropologe, und Aktivist für eine neue Gesellschaftsordnung.

HARTWIG SCHILLER geb. 1947, studierte Philosophie, Politologie, Psychologie und Pädagogik. Nach dem Studium war er Klassen- und Fachlehrer an der Rudolf Steiner Schule Hamburg-Wandsbek und ab 1980 in der Lehrerbildung tätig. 1987 wurde er als Dozent an die Freie Hochschule Stuttgart berufen, war Mitarbeiter der Pädagogischen Sektion am Goetheanum in Dornach und über viele Jahre in den Vorständen des Bundes der Freien Waldorfschulen und der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland tätig. Von 2007 bis 2016 war er Generalsekretär der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland (AGiD). Seit 20 Jahren arbeitet er seminaristisch in Korea und ist Mitgründer des Projektes „Kunst, Anthroposophie und Pädagogik“.

Details

Datum:
13. Nov
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungsart:

Veranstalter

Anthroposophische Gesellschaft Stuttgart
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
E-Mail:
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Haus Stuttgart | Großer Saal
Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart, 70188 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de