Veranstaltungen laden

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
4. Mrz 10:00 - 12:30

Der Hüter der Schwelle

Seelenvorgänge in szenischen Bildern von Rudolf Steiner

Dozent / Künstler: Mitglieder und Freunde des Carl-Unger-Zweiges Stuttgart

Seelenvorgänge in szenischen Bildern von Rudolf Steiner (Teilaufführung, Bild 1 bis 5)

dargestellt von Mitgliedern und Freunden des Carl-Unger-Zweiges Stuttgart, mit Musik von Adolf Arenson, gespielt von Julian Clarke. Beleuchtung Thomas Sutter, Regie Dietmar Ziegler

Nachdem Mitglieder des Carl-Unger-Zweiges 2016 das Drama ›Die Prüfung der Seele‹ zur Aufführung brachten, wird nun eine Teilaufführung des dritten Dramas folgen. Nach einem Jahr lesen und gedanklichem Erarbeiten des Textes wurde nach der Rollenverteilung mit den Proben begonnen. Viele der Fragen, die hier bewegt werden, sind aktuell für die heutige Zeit und Kultur, und sie können als Weckruf in den Seelen verstanden werden.
Das Drama beginnt mit der Versammlung von 12 Bürgern. Thomasius ist vom Künstler zum Wissenschaftler geworden und hat ein Buch geschrieben, das Aufsehen und Widerspruch erregt hat. Strader ist mit einer Erfindung kurz vor dem Durchbruch, die eine totale Wende des Verhältnisses von Mensch und Maschine brächte. Dies gelang ihm in Verbindung mit Theodora, die seit 7 Jahren seine Ehefrau ist …

Eintritt 25 €, ermäßigt 12 € | Dauer 2 1/2 Stunden

Veranstalter Carl-Unger-Zweig Stuttgart 

Details

Datum:
4. Mrz
Zeit:
10:00 - 12:30
Veranstaltungsart:
Dozent / Künster:

Veranstalter

Carl Unger-Zweig

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Haus Stuttgart | Großer Saal
Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart, 70188 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de