Veranstaltungen laden

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
21. Mrz 19:30 - 21:00

Das verborgene Göttliche im Menschen wahrnehmen – eine Aufgabe der Bewusstseinsseele

Dozent / Künstler: Jean-Claude Lin und Andreas Neider

Das verborgene Göttliche im Menschen wahrnehmen – eine Aufgabe der Bewusstseinsseele Als eine der wesentlichen Aufgaben der Menschheit im Zeitalter der Bewusstseinsseele, insbesondere seit dem Ende des 20. Jahrhunderts, bezeichnet Rudolf Steiner die Fähigkeit, das verborgene Göttliche im anderen Menschen wahrzunehmen. Wie dieses insbesondere durch die Entwicklung des Interesses am anderen Menschen geschehen kann, darauf soll dieser Vortrag aus zwei unterschiedlichen Perspektiven aufmerksam machen.

Jean-Claude Lin arbeitet im Verlag Freies Geistesleben, Andreas Neider leitet die Agentur ›Von Mensch zu Mensch‹ und hat die Akanthos-Akademie e.V. mitbegründet. Beide haben den Michael- Zweig im Rudolf Steiner-Haus mitbegründet.

Eintritt 12 €, ermäßigt 6 €
Veranstalter Michael-Zweig Stuttgart

Details

Datum:
21. Mrz
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungsart:
Dozent / Künster:
,

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Haus Stuttgart | Großer Saal
Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart, 70188 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
Webseite:
https://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de