Schlagwort-Archiv: Marcus Schneider

15-03-29_Seb_Deckblätter_Veranstaltungen4

Meister und Mysterien

Zarathustra – Mani – Mose – Buddha – Ch. Rosenkreuz – Rudolf Steiner Tagesseminar mit Dr. Marcus Schneider Oft ohne es zu wissen, stehen wir doch in der Tradition von Meistern. In Ihren Spuren vollzieht sich die Wandlung der Welt und des Menschen in Weisheit und Liebe. Die erste Erfahrung auf diesem Weg ist der Tod – als mystisches, als initiatorisches «stirb und werde». Die künftigen Meister sind spirituelle Gemeinschaften rund um die Erde.

MARCUS SCHNEIDER, geboren 1954 in Basel, Studium phil. I und Pianist. 18 Jahre Klassenlehrer an der Rudolf-Steiner-Schule Basel. Kurs- und Reisetätigkeit zu Musik, Pädagogik und Lebensfragen. Co-Leiter der Akademie für anthroposophische Pädagogik Dornach und Vorsitzender des Paracelsus-Zweiges in Basel. Autor von zahlreichen Publikationen.

Die Herausforderungen des Zeitg

Die Herausforderungen des Zeitgeistes

Ob wir wollen oder nicht zwingt uns die Welt in die Digitalisierung. Das Leben, die Menschen, die Beziehungen, werden abstrakt. Was dahinter steht: Der alte Strom des Arabismus in der Zuspitzung der inneren Freiheit. Dieses Phänomen muss erkannt werden. Wem dann etwas fehlt, der beginnt mit der inneren Schulung.

Marcus Schneider, geboren 1954 in Basel, Studium phil. I und Pianist. 18 Jahre Klassenlehrer an der Rudolf- Steiner-Schule Basel. Kurs- und Reisetätigkeit zu Musik, Pädagogik und Lebensfragen. Co-Leiter der Akademie für anthroposophische Pädagogik Dornach und Vorsitzender des Paracelsus- Zweiges in Basel. Autor von zahlreichen Publikationen.

Anmeldung Nina Elfert | Tel 0711 / 164 31 14
info@rudolfsteiner.haus |
www.rudolfsteiner.haus
Förderer 120 €, Normalpreis 70 €, erm. 50 €, Stud. 30 €
Kinderbetreuung auf Anfrage
Veranstalter
Rudolf Steiner.Haus

Zur Anmeldung