Veranstaltungen laden

7. Jul 10:00 - 17:00

Rilkes Einweihungserlebnis und seine Nähe zur Anthroposophie

Seminar

Dozent / Künstler: René Madeleyn

Seminar mit René Madeleyn

Rilke ging um mit Engeln und Verstorbenen, er sucht einen Weg vom Sinnlichen ins Übersinnliche, aber auch eine Erneuerung von Pädagogik und Medizin. Daneben war er einer der großen Liebenden und sein Vorbild war Franz von Assisi. Anhand von Gedichten und Briefen sowie seines anthroposophischen Freundeskreises soll seine besondere Art, die Welt zu meditieren, dargestellt werden.

Dr. René Madeleyn, geboren 1951, Studium der Medizin in Tübingen, der Anthroposophie am Priesterseminar der Christengemeinschaft und in Dornach. Klinische Ausbildung in Herdecke und von 1991-2016 leitende Tätigkeit als Kinderarzt an der Filderklinik. Zur Zeit Herausgabe des Briefwechsels zwischen Rilke und der Goetheanum-Schauspielerin Elya Nevar.

Anmeldung Nina Elfert | Tel 0711 / 164 31 14
info@rudolfsteiner.haus |
www.rudolfsteiner.haus
Förderer 120 €, Normalpreis 70 €, erm. 50 €, Stud. 30 €

Kinderbetreuung auf Anfrage
Veranstalter
Rudolf Steiner.Haus

Zur Anmeldung

Details

Datum:
7. Jul
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungsart:
Dozent / Künster:

Veranstalter

Rudolf Steiner.Haus

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Haus Stuttgart
Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart, 70188 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
Webseite:
http://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de