Veranstaltungen laden

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
25. Feb - 2. Mrz

bildungsART 2018

Sonntag, 25. Februar
bis Freitag, 2. März 2018

Hinweis: Alle Abendveranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr.

bildungsART 2018
Öffentliche Tagung des campusA Stuttgart

Auf der bildungsART 18 wollen wir uns auf die Suche nach der Quelle der Menschlichkeit begeben, in uns selbst, im Umgang miteinander und global in der Welt, um von diesem Ursprung Herausforderungen zu bearbeiten, die uns in unserem persönlichen Umfeld, politisch, gesellschaftlich und global immer dringlicher entgegenkommen. Die bildungsART ist eine öffentliche Tagung für interessierte Menschen im Rahmen der campusA Studienlandschaft, die die Phänomene unserer Welt tief verstehen möchten – in ihren sozialen, geistigen, pädagogischen und kulturellen Dimensionen. Darüber hinaus ist sie auch ein Labor für zukünftige Forschungs-, Tagungsund Lebensmodelle und die Bildungsformate unserer und der nächsten Generationen.

Was ist Menschlichkeit? Was bedeutet Würde? Wir alle wissen viel über Regeln und Normen im Sozialen. Doch was bedeutet verantwortungsvolles Handeln in Achtung der Würde des Gegenübers? Können wir Maßstäbe finden – vielleicht sogar in uns selbst, wie es Sophie Scholl schildert – welche ethisches Handeln aus Freiheit möglich machen? Kenne ich meinen Nachbarn? Wie gehen wir mit Rechten und Würde in unserem Lebensumfeld um? Wie steht es um die Kindheit, Ausbildung und wie um ein würdevolles Altern und Sterben? Um diese Themen aus verschiedenen Perspektiven zu untersuchen, werden diesmal die Ausbildungspartner des campusA die Gestaltung der Tagungs-Nachmittage übernehmen. Was passiert in der Welt? Wie werden die Menschenrechte heute, rund 70 Jahre nach der Erklärung 1948, gelebt? Wie übernehmen wir globale Verantwortung und was könnte die Rolle der ›entwickelten‹ Länder sein?

Mit diesen Fragen wollen wir uns in Vorträgen, Kunst, Plena und Workshops beschäftigen. Dafür haben wir Dozenten eingeladen, die ihr Leben diesen Themen widmen, unter anderem Gerald Häfner (EU-Politiker, Leiter der Sozialwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum), Helmy Abouleish (Geschäftsführer der SEKEMInitiative, Ägypten), Gerald Hüther (Hirnforscher), Johannes Greiner (Waldorflehrer, Musiker), Niko Paech (Ökonom, Postwachstumsökonomie) und viele mehr.

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Interesse und grüßen herzlich! Das bildungsART-Kernteam und der campusA-Initiativkreis

Teilnahme für Externe: 100 €, Förderpreis 150 €, ermäßigt 50 €, plus Verpflegungsskosten.
Anmeldung & Information: info@campusA.de
www.bildungsart.org
Veranstalter campusA

 

Details

Beginn:
25. Feb
Ende:
2. Mrz
Veranstaltungsart:

Veranstalter

campusA Stuttgart
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -10
E-Mail:
Webseite:
www.campusA.de

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Haus Stuttgart
Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart, 70188 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 711 – 16431 -14
Webseite:
http://rudolf-steiner-haus-stuttgart.de