Kunstgalerie


Öffnungszeiten
Mo – Fr  9.00 – 17.00 Uhr
Mi  9.00 – 19.15 Uhr
An Wochenenden und an Feiertagen je nach Veranstaltungen

Verantwortliche Galeristin
Heide Danne-Pfeiffer | danne-pfeiffer@gmx.de

Unseren Veranstaltungskalender sowie eine Bildergalerie und weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite…


Aktuelle Ausstellung

17. September 2017 – 25. November 2017

Marion Musch

Marion Musch – Künstlername MaMuk – studierte bis 1995 an der Alanus-Hochschule in Alfter Malerei und Kunsttherapie. Seit ihrem Abschluss ist sie als freie Künstlerin tätig.

Ihre Werke waren bereits in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in ganz Deutschland zu sehen.
Ihre Arbeitsweise ist sehr vielfältig. Sie ist immer auf der Suche nach einer Weiterentwicklung ihrer Ausdrucksmöglichkeiten. Die Malerei, vor allem mit natürlichen Materialien von Eitempera über Caseintempera bis zur Eigenkreation der Rotwein- Ascheglasur, ist Ausgangs- und Schwerpunkt ihrer Kunst. Zur Vertiefung mancher komplexen oder zeitgenössischen Fragestellungen wie Gentechik,, Vernetzung, Religion und Dialogfähigkeit hat Marion Musch sowohl in der Installation als auch in der Konzeptkunst erweiterte Ausdrucksmöglichkeiten gefunden.
Themen ihrer Arbeiten sind Spiegelungen der menschlichen Gestalt, Erde-Asche-Sand-Objekte, Engel, Kreuzdarstellungen und gesellschaftliche Themen.
Marion Musch ist seit Anfang dieses Jahres Mitglied des Galeriekreises im Rudolf- Steiner-Haus Stuttgart.
Seit dieser Zeit ist er außerdem als Galeriekreismitglied in der Galerie im Rudolf Steiner-Haus Stuttgart tätig und gestaltet die fortwährenden Ausstellungen in seiner impulsierenden und formgebenden Weise für dieses Haus mit.


Nächste Ausstellung

  1. November 2017 – bis 31. Januar 2018

Winterlicht
Weihnachtsausstellung

Eröffnung
So, 26. November 2017, 11.15 Uhr

Gespräch mit den Künstlern

 Künstler sind eingeladen, sich an der Weihnachtsausstellung 2017 mit dem Thema ›Winterlicht‹ zu beteiligen. Jede künstlerische Technik der Bildhauerei, Grafik oder Malerei ist möglich. Dadurch werden wieder, wie schon in den vergangenen Weihnachtsaustellungen, interessante und viele Varianten von Stilrichtungen gezeigt. Und dennoch fügen sich diese viele verschiedenen Arbeiten zu einem harmonischen Ganzen und begleiten in guter Weise die Arbeit im Rudolf Steiner Haus über Advent, Weihnachten und Epiphanias

Bildergalerie